DEIN TITEL
KORSIKA 2006

Über..

~Melli~
~Bibi~
~Kathy~

der Urlaub war geil mit euch

Die Teilnehmer

Die Mädchen
Die Jungen
Die Betreuer

Startseite
Archiv
Gästebuch
Link
Link
10.7.

5. Tag

Wir starteten schon früh unsere Tour zu einem Wasserfall, doch da niemnad den Weg kannte ging die restliche gruppe wieder zum Camp außer uns dreien, Sebastian und Erik. Der Weg war sehr anstrengend und dauerte ca 3 Stunden. Doch es hatte sich gelohnt. Nach einer Erfrischung am Wasserfall ging es zurück. Wir haben Schlangen und andere Tiere gesehen und verschiedene Früchte gegessen. Am Abend feierten alle gemeinsam in Michi's Geburtstag herein und wir 3 hatten einen kleinen Streit.

So fanden wir den Tag..

Bibi:  naja.. + Einkaufen, Wasserfall, Michi's Geburtstag

                  - Abend

Melli : scheiße.. + /

                       - Bibi, Kathy

Kathy: es geht.. + Einkaufen, Wasserfall, Jannik Sport (?) Michi's Geburtstag

                        - Abend, Markus, Essen, Melli

23.7.06 01:39


9.7.

4. Tag

Nach dem Frühstück machten wir uns zusammen mit Sebastian, nem Leiter, auf zum Casino um Lebensmittel für das Abendessen einzukaufen, denn an diesem Tag hatten wir 3 Küchendienst. Es gab Reis mit Curry-Geschnezeltem, welsches jedoch nicht so gut schmeckte. Doch das Kochen machte trotzdem Spaß. Auch wenn Sebastian zwischen durech einen kleinen Anfall bekam. Gegen Nachmittag kam die 4. Betreuerin Jasmin an. Am Abend saßen wir wieder alle zusammen (ohne Alk).

 So fanden wir den Tag..

hatten keine lust was auf zu schreiben

23.7.06 01:28


8.7.

3. Tag

An diesem Tag wanderten wir zur Hafenstadt. Doch der lange Weg lohnte sich nicht, weil dort nur die Creperie geöffnet hatte. Nachher gingen wir wie fast jeden Tag wieder einmal schwimmen. Der Abend verlief genau wie die davor mit Alk am Strand. Allerdings kam auf einmal Nina, eine der Betreuerinnen, und erwischte uns. Die Strafe lautete, dass wie nicht mehr ohne Betreuer einkaufen durften. Wir 3 mussten zusätzlich für 3 Tage das Geschirr der Betreuer spülen. Zum Glück fiel der Alk aber nicht auf.

So fanden wir den Tag..

Bibi: super.. + schwimmen, 3mal duschen, Crepes, einkaufen, Abend

                  - Hafenstadt

Melli: naja.. + einkaufen, Abend

                  - aufgefallen am Strand, Hafenstadt, langweile

Kathy: kA.. + einkaufen, Crepes, Volley-Ball

                 - Markus, Sonnenbrand, alles weh tat, Hafenstadt

23.7.06 01:22


7.7.

2. Tag

Da wir am Morgen langeweile hatten und noch einiges besorgen mussten, machten wir 3 uns auf nach Moriani zum "Casino". Während unserer "Shopping-Tour" bemerkten wir  ein Heftiges Gewitter, welches auch noch anhielt, als wir den Rückweg antreten wollten. Doch im Endeffekt liefen wir durch den Regen zum Camp. Wegen diesem Regen verbrachten wir den restlichen tag im Küchenzelt und spielten mit allen Spiele. Den Abend verbrachten wir mal wieder mit Alk am Strand. Und für Bibi war es ein wenig zu viel. Später im Zelt folgte der Absturz und Beleidigungen gegenüber Melli ("geh ficken".

So fanden wir den Tag..

Bibi: wegen Alk untätig

Melli: naja.. + Stadt, Spiele, Abend

                  - Regen, Bibi dicht, Toiltten sauber machen, Tino

Kathy: scheiße.. + Stadt, Spiele am Anfang

                        - Regen, Abend, Markus, Alk, schlechte Laune

23.7.06 00:28


6.7.

1. Tag

Um 8.30 Uhr heiß es Aufstehen und "fertig machen", da es um 9.30 Uhr Frühstück gab. Nach dem Frühstück machten wir uns alle gemeinsam auf zum Supermarkt "Casino", damit wir Bescheid wussten wo wir einkaufen konnten. Als wir wieder zurück kamen, gab es eine 2-3 minütige Regenschauer. Da wir langeweile und mit den anderen noch nicht so viel zu tun hatten, chillten wir im Zelt. Nach dem Abendessen spielten wir mit einigen Jungen Beach-Volley-Ball, mit denen wir den restlichen Abend bis 1 Uhr mit einem guten Schuss Wodka verbrachten.

 So fanden wir den Tag..

Bibi: super.. + Rettung der Luftmatratze, schwimmen, Abend, Fotos am Strand                                                  

                  - Essen

Melli: super.. + Fotos am Strand, Abend, schwimmen

                    - Rettung der Luftmatratze, Verletzung am Fuß, Essen, Abgammeln

Kathy: naja.. + 1. Unternehmung, Beach-Volley-Ball, "Fußball", Abend

                    - Essen, Ratlosigkeit, Markus

23.7.06 00:21


5.7.

Ankunft in Korsika

Morgens um 7 Uhr waren wir endlich in Genua. Von dort aus gings auf die Fähre. Es war ziemlich windig. Deswegen flog auch öfters MElli's Rock hoch. Nachdem wir das Schiff erkundet hatten, schliefen wir erstmal im Kinderparadies. Um ca 14.30 Uhr kamen wir auf Korsika in der Stadt Bastia an. Nach einer weiteren Stunde Busfahrt waren wir an dem Campingplatz Calypso angelangt. Dort wurden die Zelte aufgeteilt, eingeräumt und sonstige Dinge besprochen. Da es ca 37°C waren gings ab ins Meer. Um 23 Uhr fielen wir erschöpft ins "Bett" und schliefen sofort ein.

 So fanden wir den Tag..

Bibi: mhmm.. + schwimmen, Unterhaltung beim Essen    

                     - abgammeln

Melli: super..  + Unterhaltung beim Essen,schwimmen,Fähre,Tischtennis

                     - *lange überlegt* kA

Kathy: scheiße.. + Unterhaltung beim Essen, schwimmen, Fähre am Anfang

                        - Markus, abgammeln, duschen, langeweile, Franzosen

 

                        

                     

                       

23.7.06 00:10


4.7.

Abreise von Düsseldorf

Nach einer ganzen Stunde Verspätung der Familie Esser ging es von unserem Heimatdorf los in die große unbekannte Stadt Düsseldorf. Um 3 Uhr kamen wir nach einigen Umwegen am DRK-Haus an. Da wir dort alleine waren,abgesehen von den Betreuern, hatten wir noch genügend Zeit zum Chillen. Nach und nach kamen vereinzelt die anderen Teilnehmer an. Um 4 Uhr machten wir uns dann auf den weiten Weg nach Korsika. Von der Busfahrt können wir jedoch nicht viel erzählen, weil wir die meiste Zeit geschalfen haben.

23.7.06 00:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de